Betriebsrätin vor Gericht

taz nrw, 19.07.2006, S. 1

Meldung taz nrw

Die Kündigung von sechs gewerkschaftlichen Vertrauensleuten am Klinikum Duisburg wird ab heute vor dem dortigen Arbeitsgericht verhandelt. Die Klinik hatte den Betriebsräten und Gewerkschaftern im März nach Protesten im Klinikum gekündigt. Einen Vergleichsvorschlag des Gerichts hatte das Klinikum kürzlich abgelehnt. Im ersten Verfahren geht es um die Kündigung einer Betriebsrätin. Gewerkschafter wollen vorher gegen die Entlassungen demonstrieren, die „politisch motiviert“ seien.


Autor: DIRK ECKERT