Protestieren gegen Schröder

taz köln, 09.02.2005, S. 1

Meldung taz köln

Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) muss heute beim politischen Aschermittwoch seiner Partei im Kölner Gürzenich mit Protesten rechnen. Ab 10 Uhr wollen die Montagsdemonstranten der „Sozialkahlschlags-Partei Deutschlands (SPD)“ ihre Meinung „zu den so genannten Reformen“ deutlich machen.


Autor: DIRK ECKERT