Grüne weiter koalitionsbereit

taz köln, 13.10.2004, S. 1

Meldung taz köln

Die Grünen haben die Hoffnung auf eine schwarz-grüne Koalition in Köln noch nicht aufgegeben. Die Partei stehe weiter für ein „Verantwortungsbündnis“ mit der CDU bereit, verkündeten die Grünen. Jetzt sei es an der CDU, „den Rückfall in die Zeiten vor Harry Blums Amtsübernahme als OB zu stoppen“ und einen „neuen Weg abseits von Filz und Postengeschacher“ zu gehen.

Enttäuscht äußerten sich die Grünen außerdem über die Kölner SPD. So hätten die Grünen vergeblich versucht, die Sozialdemokraten für ein „stabiles und transparentes Verantwortungsbündnis“ aus CDU, SPD und Grünen „auf gleicher Augenhöhe“ zu gewinnen, aber die SPD sei dem „eher abweisend“ gegenüber gestanden. Offenbar habe sie eine schwarz-rote Koalition schon fest im Blick und an der Zusammenarbeit mit den Grünen nie ein ernsthaftes Interesse gehabt.


Autor: Dirk Eckert